Ansprechpartner: Verena Albert (Grund zur Hoffnung e.V.)
Bitte Nachricht schreiben
Webseite
Nachricht schicken
Anzeigenaufrufe: 847

Noch mehr Fotos und auch Videos von Bahati findet Ihr hier: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/bahati-b/

Oktober 2022
Für unseren kleinen Bahati haben wir uns einen ganz besonderen Namen ausgedacht. Er kommt aus dem Afrikanischen und bedeutet Glück. Eigentlich müssten alle seine Geschwister ebenso heißen, denn alle hatten Glück im Unglück. Ihr aller Leben, das ungefähr im Juni 2022 begann, mussten sie bereits im Alter von wenigen Wochen getrennt von ihrer Mutter fortsetzen, die sie sicher schmerzlich vermisste und umgekehrt. Sie hätten sooooo dringend noch Muttermilch und die mütterliche Fürsorge gebraucht. Bahati und seine Geschwister Baiba, Babuna, Bennet, Boston und Bandit (ein siebtes Geschwisterchen ist leider gestorben) wurden in einer Kiste vor einem Wohnblock in Schumen abgestellt, natürlich bei Nacht und Nebel. Und wieder hatten wir keine Gelegenheit, die Hundemama zu kastrieren.

Ein Tierheim ist absolut kein guter Ort für Welpen, die noch nicht genügend Abwehrkräfte haben und Gefahr laufen, sich mit ansteckenden Krankheiten zu infizieren – wenn sie es nicht bereits sind – und möglicherweise daran zu sterben.

Zu unser aller Freude und zu der Welpen Glück (das zweite Mal) erklärte sich eine uns sehr verbundene Tierschützerin bereit, alle Welpen während ihrer ersten Lebenswochen aufzunehmen, damit sie bessere Überlebenschancen haben. Inzwischen sind die Kleinen schon vier Monate und haben sich prächtig entwickelt. Damit ihnen der Umzug ins Tierheim erspart bleibt, der in Kürze zwangsläufig anstünde, suchen wir nun dringend nach einem Zuhause für sie.

Bahati und seine Geschwister sind Fremden gegenüber möglicherweise noch ein wenig schüchtern, aber bei den kleinen unbedarften Junghunden bricht das Eis in der Regel schnell. Sie müssen viel lernen und an alles behutsam herangeführt werden und, ganz wichtig, sie müssen Vertrauen fassen. Unter geduldiger Anleitung, vielleicht auch durch einen bereits vorhandenen souveränen Hund, ist das keine Mammutaufgabe. Katzen mag und kennt die Rasselbande auch, aber sie wären eher nicht die geeigneten Lehrmeister. Jeder einzelne von ihnen ist ein süßer Fratz und alle sind bestens miteinander verträglich.

In kleinen Teilen hat die Pflegemama sie schon ein wenig auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet. Manchmal, wenn sie Zeit hat, nimmt sie die Kleinen sogar an der Leine mit nach draußen. Bahati macht das wunderbar mit, trotzdem können wir uns vorstellen, dass er und seine Geschwister bei Großstadtlärm, scheppernden Mülltonnen, lautem Hupen oder Sirenengeheul noch ängstlich reagieren würden. In einer ländlich geprägten Umgebung würden sich alle bestimmt schneller einfinden und Bahati müsste nicht die Stirn runzeln, wie er das auf einem Foto tut. Das sind keine Sorgenfalten und sollen es auch nicht werden. Hoffen wir doch alle, dass er schnell entdeckt wird und den Tierheimalltag gar nicht erst kennenlernen muss. Eine Ausreise vor dem kalten Winter wäre natürlich super für den Kurzfelligen.

Der süße Knirps ist gechipt und hat seine erste Impfung. Die zweite folgt in Kürze und dann, ja dann kann er sofort starten.


Weitere Anzeigen:

Bist Du auf der Suche nach einem Schäferhund Welpen, Schäferhund Mix, Schäferhund Deckrüden oder möchtest Du einem Schäferhund In Not helfen? Hier gibt es Schäferhund Anzeigen.
05.12.2022

Die hübsche Fatima sucht ein zuhause

Name: Fatima Alter: von 01.2022 Rasse: vermutl. Schäferhund-Mix Geschlecht: Hündin Kastriert: vor Ausreise Schulterhöhe: 47 cm (Stand Ende Nov. 2022)…
Preis: 460 € Aufrufe: 16
05.12.2022
05.12.2022

Milo sucht so sehnlichst seine Familie

Milo 💚🐾 Hallo ihr lieben Menschen, ich bin der Milo... Ich bin so unendlich traurig, ich weiß nicht was ich…
Aufrufe: 30
05.12.2022
08.08.2022

Luny - geb. Februar 2021

Viele weitere Infos, Fotos (auch Welpenbilder) und Videos von Luny findet Ihr hier: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/luny/ Luny wurde Ende Februar 2021 im…
Aufrufe: 2947
08.08.2022
07.04.2022

Marie (Schäferhundmix - 1 Jahr alt) möchte Rumänien schnell verlassen

Name: Marie Geboren: März 2021 Rasse: Schäferhund-Mischling Aufenthaltsort: lebt z.Zt. in einem TH in Rumänien mit ihren Geschwistern (die ganz…
Aufrufe: 6322
07.04.2022
08.08.2022

Lupos, Deutscher Schäferhund

Über Lupos Lupos ist ein sehr freundlicher, aufgeschlossener Schäferhundbube, der durch schwere Krankheit seines Besitzers zur Tierhilfe Franken kam. Er…
Preis: 350 € Aufrufe: 3605
08.08.2022
01.10.2022

Sulta

Hallo ich bin die Sulta, ein bilderbuch Langhaar Schäferhund. Am 26.05.2020 bin ich geboren, mit meinen ca. 66 cm Schulterhöhe…
Preis: 350 € Aufrufe: 2160
01.10.2022
01.08.2022

Welpe Toby - Lebt seit mehr als 1 Monat in einem Transportkäfig auf dem Flur des Shelters

T O B Y Hier schicke ich wieder zwei neue Babys die im Shelter von Pernik gelandet sind: Dari und…
Aufrufe: 3308
01.08.2022
25.09.2022

Schäferhunde suchen dringend nach Tod der Herrchen neues Zuhause! (zusammen o. getrennt)

Wir, Cheyenne und Bärchen suchen nach dem Tod unserer Herrchen dringend ein neues Zuhause! Zuerst ist vor drei Monaten unser…
Aufrufe: 2083
25.09.2022
24.11.2022

MATT ♥ – aufgeschlossener, fitter Senior wartet auf einen Neuanfang

MATT ♥ – aufgeschlossener, fitter Senior wartet auf einen Neuanfang ➡RASSE: Belgischer Schäferhund Mix ➡CHARAKTER: freundlich, aufgeschlossen und aufmerksam ➡GESCHLECHT:…
Preis: 190 € Aufrufe: 328
24.11.2022
22.11.2022

Filou – sensibler Welpe will (langsam) die Welt entdecken!

Filou S. 142731 Geboren ca. Oktober 2021 Schulterhöhe aktuell ca. 50-55 cm Männlich, unkastriert, gechipt, geimpft, entwurmt Standort: Tierheim Prijatelji,…
Aufrufe: 370
22.11.2022